Verführungsleiter Teil II

Um auf der Verführungsleiter hoch zu klettern, ist auch deine Körpersprache wichtig

Verführungsleiter

Körpersprache

Deine Körpersprache ist wichtiger, als das gesagte.
Was ist eine attraktive Körpersprache?
Wende den Blick vorerst auf die Körpersprache mit mangelten Selbstbewusstsein:
Vermeidet Augenkontakt.
Läuft mit protraktierten Schultern und gesenkten Kopf.
Spielt viel mit seinen Händen.
Redet ohne Pause, zittert und schlechte Tonalität.
Welche Veränderungen solltest du vornehmen?
Stelle dich aufrecht hin und ziehe deine Schulter leicht zurück.
Halte dein Kinn oben und schaue dich in der Welt um.
Du kannst lächeln oder aber auch grimmig gucken. – Beim Ansprechen kannst du sie ruhig anlächeln.
Ordentliche Körperpflege.

Sei stolz auf dich

Verführung

Ein selbstbewusster Mann ist stolz auf sein Aussehen. Du solltest anständig gekleidet sein, eine vernünftige zu dir passende Frisur haben, geputzte Schuhe. Kümmerst du dich um dich, dann hast potenzierst du die Möglichkeit attraktiv wahrgenommen zu werden.
Ich mache große Schritte:
Ein selbstbewusster Mann achtet auf seine Schrittgröße. Jeder Schritt sollte groß sein, um Selbstbewusstsein zu präsentieren. Weniger gutes Selbstbewusstsein zeigt sich durch „schleichen“, „schlürfen“ oder „wieseln“.
Bewege dich so wenig wie möglich und so schnell wie nötig.
Ein selbstbewusster Mann zeigt eine entspannte Sitzhaltung und verhält sich ruhig. Er hält seine Hände ruhig und lässt seine Beine ruhen. Klar machen seine Hände Gesten, diese sollten jedoch ruhig und kontrolliert sein.
Hände in den Taschen?
Wenn du schon Selbstbewusstsein aufgebaut hast und du deine Hände in die Tasche nehmen willst, dann tu das. Beachte jedoch, dass du weiterhin gerade stehst. Du kannst auch deine Hände in die Hüfte stützen. Bedenke die Größe der Frau. Ich bin 194 cm und wenn ich mich so vor einer kleinen Frau hinstelle, dann wirkt das bedrohlich.

Raum einnehmen

Verführung

Fester Stand und entspannter Sitz.
Wenn du beim Stehen Raum einnehmen möchtest, ohne bedrohlich zu wirken und Selbstbewusstsein auszustrahlen, dann stelle deine Beine etwas über schulterbreit hin und „stampfe“ dich richtig ein. Das zeigt eine positive Haltung. Dreh die Knie leicht nach außen und zieh die Schultern leicht zurück. – Das wirkt am Beginn etwas steif. Mit der Zeit merkst du, wie angenehm das ist.

Paradoxe Körpersprache

Verführung

Wenn du in einem Gespräch sitzt, dann sitz entspannt da, jedoch mit Körperspannung in dem du dich gerade zurücklehnst.
Arme verschränken?
Ja, diese Geste ist möglich. Du kennst das auch, dass du die Arme verschränkst, weil es gemütlich ist, die Arme einfach abzulegen. (oder?). Wenn du mit deinem gesamten Körper arbeitest und du die Arme verschränkst, ist das in Ordnung. Deine Mimik im Gesicht ist auch entscheidend. Du kannst sie damit auch verwirren, weil sie gerade nicht weiß, was los ist.

Für den zweiten Teil drücke hier!

Weiterlesen mit dem vierten Teil

Für mein Inhaltsverzeichnis, drücke hier!

Ansprechangst besiegen drücke hier!

Selbstbewusst werden und die Kraft deines Inneren aktivieren, drücke hier!

Darauf folgend lies diesen Artikel zum Gedankennetzwerk

Auch interessant ist der Artikel evolutionäre Psychologie

Weiterhin interessant ist der Artikel das Netzwerk der Assoziation