Verführung von Frauen Teil IX

Verführung hängt auch von deiner Gesprächsführung ab

Noch ein paar Regeln

Verführung

Hier noch ein paar Regeln für die Unterhaltung von Thomas:

„1. Stelle Fragen und mache Aussagen über Deine Umgebung. Höre Dir ihre Antworten an. Zuerst werden Deine Unterhaltungen ein wenig langsam sein, so wie alle Unterhaltungen mit Fremden. Sei wie ein Detektiv. Wenn sie redet, achte auf Hinweise, die Du benutzen kannst um die Unterhaltung interessanter zu gestalten.

2. Wenn Du etwas findest, worüber die Frau gerne spricht, bring sie dazu, mehr darüber zu sprechen. Du erkennst so ein Thema, wenn ihr Gesicht sich aufhellt und ihre Stimme den Ton ändert.

3. Wenn sie den Ton senkt und anfängt, traurig auszusehen, ändere das Thema. Sie sollte in Deiner Gegenwart nicht traurig sein.“ Das ist für den Beginn wichtig, weil du erst einmal lernen sollst überhaupt positive Gefühle auszulösen. à Im Späteren kannst du eine Gefühlsachterbahn aufbauen.“

Wie du in einer Bar sprechen kannst

Verführung

Gesprächsbeispiele von Thomas aus einer Bar:

„Du: Hi. Ich heiße Thomas. *großes Lächeln, Augenkontakt und Hand hinhalten*

Sie: Ich heiße Heidi. *Lächelt zurück und schüttelt Deine Hand*

Du: Zum Glück bin ich hier drinnen und nicht dort draußen *Du kommentierst den stürmischen Regen draußen*

Sie: Ich zum Glück auch. Schrecklich, oder? Wenigstens ist es gut für die Pflanzen.

  • Die meisten Männer, die komplett ahnungslos sind, was Frauen angeht, würden sich diese Gelegenheit entgehen lassen und in ihrer Erwiderung nichts erkennen, dass sie benutzen könnten, damit sie sich gut fühlt.

Sie sagte “Wenigstens ist es gut für die Pflanzen”. Das zu sagen ist doch seltsam, oder? Es legt nahe, dass sie sich für Pflanzen interessiert. Also könnte es so weiter gehen:

Du: Genau, wenigstens ist es für etwas gut. *großes Lächeln* Also magst du Pflanzen und Blumen? Wenn sie lächelt und ihre Augen leuchten, weißt Du, dass Du ein Thema gefunden hat, das sie interessiert und das ihr wichtig ist. Also solltest Du dranbleiben und mehr Fragen darüber stellen.“

Um zum Beginn der Artikelserie zu gelangen, drücke hier!

r den achten Teil, drücke hier!

Zurück zum zehnten Teil, drücke hier!

Um mein Inhaltsverzeichnis zu sehen, drücke hier!

Weitere interessante Artikel Emotionen und Selbstbewusstsein
schrittweise Desensibilisierung oder Angst als auch Ansprechen