Technik/Übungen Teil VII

Welche Techniken/Übungen wende ich an, um der Mann zu werden, der ich sein will. Am Ende blickst du zurück.

Dein Geist und die Realität

Technik/Übung

Kurz zusammengefasst:
Die Sachen, die du wahrnimmst, stimmen nicht immer mit der Wahrheit überein. Dein Gehirn möchte dich vor Schmerzen schützen und regelt deine Wahrnehmung dahingehend. Jede Wahrnehmung/Gedanke ist wahr als auch falsch.
Dein Gehirn wählt bewusst fünf bis neun Reize aus, die auf Grundlage deiner vergangenen Erfahrungen basieren und bringt diese in dein Bewusstsein.

Verständnis deines Gehirns

Technik/Übungen

Prozess I: Wie funktioniert das menschliche Gehirn?

Prozess II: Wie vergangene Erfahrungen unsere Emotionen beeinflussen?

Prozess III: Warum du nervös bist eine Frau anzusprechen.

Wenn du verstehst, wie und welche Prozesse im Gehirn ablaufen, dann kannst du die Prozesse für dich nutzbar machen. Und du kannst „verstehen“, was in einer Frau vor sich geht.

Zitat: Thomas: „Der Versuch, eine Frau ohne das Wissen um ihren Kopf, ihre Gedanken und ihre Emotionen zu verführen, ist genauso wie der Versuch, ein Auto mit einer Augenbinde fahren zu wollen. Du wirst es nicht lange durchhalten.“

Negative Gedankenmuster

Technik/Übungen

DU hast sicherlich negative Gedankenmuster über dich und Frauen, weil die Erziehung und negative Erfahrungen dich so geprägt haben. Wenn du bereit bist zu verstehen, woran das liegt, dann wird es dir leichter fallen, Frauen anzusprechen, sie kennenzulernen, sie zu verführen usw. und vor allem wirst du dich verstehen.

Indoktrinierte Gedankenmuster

Die Frau will mich ohnehin nicht.

Ich könnte bei ihr ablitzen.

Mein Selbstbewusstsein/Selbstbild ist viel zu gering.

Nur attraktive und Männer mit viel Geld verführen Frauen.

Ich blamiere mich nur vor Frauen

Ich habe nichts, was ich bieten kann u. v. m…

Falsche Muster

Technik/Übung

Jedes dieser Muster ist falsch! Es sind nicht deine Überzeugungen, sondern sind soziale Konditionierungen (S. Beitrag Selbstbewusstsein) – Verlinke immer die Wörter.
Jeder Gedanke ist wahr als auch falsch! Dein Wahrnehmungsfilter ist gestört und richtet sich nur auf vergangene Ereignisse und aufgebaute und aufgestaute Emotionen und nicht gelöster Probleme. Was du siehst und fühlst, entspricht nicht 100 % der äußeren Welt. Frauen fühlen sich ebenfalls wie du.
Deine Vergangenheit beeinflusst dich im Hier und Jetzt. Wenn du diesen Teufelskreis unterbrichst, kannst du frei sein.

Technik/Übung

Zurück zum ersten Teil. Drücke hier!

Zurück zum Artikelanfang, drücke hier!

Für mein Inhaltsverzeichnis, drücke hier!

Wie du dein Selbstbewusstsein von Innen stärkst. Drücke hier!

Weitere interessante Artikel sind der Glaubenssatz „Liebe“ und Formel für die perfekte Unterhaltung oder evolutionäre Psychologie

Möchtest du deine Ansprechangst besiegen oder die Kraft deines Inneren zu erwecken?