Ansprechen – Frauen auf der Straße Teil II

Ansprechen überall, wo du kannst

Ergründe ihre Leidenschaft

Ansprechen - Frauen auf der Straße Teil II

Wenn du mit einem Mädel redest, dann ist dein Ziel sie in eine positive Stimmung zu bringen. Erlaube ihr über Dinge zu sprechen, die ihr wichtig sind. Sie soll eine Verbindung zwischen dir und ihren größten Leidenschaften herstellen. Wenn sie das spürt, dann bist du auf einem guten Weg.

Achterbahn fahren oder nicht?

Ansprechen - Frauen auf der Straße Teil II

Hier habe ich mehreres erfahren und mehreres konsumiert. Die einen behaupten, du sollst sie auf eine Gefühlsachterbahn schicken, sobald ihr euch kennenlernt und andere behaupten, du sollst nur positive Gefühle auslösen, weil jedes Gefühl mit dir verbunden wird.
Rede über das, was dich wirklich interessiert an ihr. Wenn sie traurig wird, dann höre ihr zu und dann wechsle das Thema. Komm darauf zu sprechen, aber intensiviere es zum Beginn nicht.

Erzähl ihr eine Geschichte

Ansprechen - Frauen auf der Straße Teil II

Aus den negativen Erlebnissen von ihr kannst du auch Informationen bekommen. Wenn sie betrogen wurde, kannst du ihr signalisieren über Bsp., dass du vertrauenswürdig bist – nicht aber: „Ich bin sehr vertrauenswürdig“, sondern: „Eine Freundin hat mir ein Geheimnis anvertraut, bei dem ich wirklich schweigen muss.“
Was ist das Besondere an ihr:
Wenn du ihr das Gefühl gibst etwas Besonderes zu sein, ist das die verführerischste Art für Frauen.
Du hast schon erfahren, dass du nach vielen Übungsstunden die Frauen ansprichst, die dir wirklich gefallen und auf die du wirklich neugierig bist.

Zeig ihr, sie ist besonders

Ansprechen - Frauen auf der Straße Teil II

Finde heraus, was sie von anderen Frauen unterscheidet. Das solltest du unbedingt herausfinden. Da sie ihr Leben mit sich selber verbringt, weiß sie gar nicht, was genau besonders an ihr ist. – sie fühlt sich normal. Weil du die ganze Zeit mit deinen Stärken und Talenten lebst, sind sie für dich „unsichtbar“. Nur jemand anderes kann dieses entdecken.
Hast du es geschafft, die Unterhaltung so zu gestalten, dass sie von sich erzählt, dann könnte sie sich verstanden fühlen. Du findest heraus wie sie tickt und was sie antreibt und das dann noch in Worte fassen kannst, hast du einen Bonus.

Zurück zum dritten Artikel, drücke hier!

Um zum ersten Teil zu gelangen drücke hier!

Zurück zum ersten Artikel, drücke hier!

Für mein Inhaltsverzeichnis drücke hier!

Ansprechangst besiegen drücke hier!

Selbstbewusst werden und die Kraft eines Inneren aktivieren, drücke hier!

Darauf folgend lies diesen Artikel zum Gedankennetzwerk

Auch interessant ist der Artikel evolutionäre Psychologie

Weiterhin interessant ist der Artikel das Netzwerk der Assoziation