Angst Teil II

Mögliche Angstbefreiung

Angst

Kämpfe nicht mit dieser Angst, weil sich diese noch vergrößern wird und irgendwann hast du die Angst nicht mehr unter Kontrolle. Schau dir den Film genau an und passe auf, was der Film dir mitteilt. Bsp.: kannst du unter dem Beitrag Emotionen auflösen weiterführend üben. Mir hat das sehr geholfen eine immer wiederkehrende negative Emotion für mich zu nutzen.

Dein Gedanke ist wahr als auch falsch

wahr und falsch

Bsp.: du bist verklemmt.
Der Gedanke ist insofern wahr, weil du bestimmt verklemmt mit Frauen bist, die du nicht kennst oder die dir „angst“ machen. Und du wirst einige Situationen finden.
Der Gedanke ist auch insofern falsch, weil du in der Vergangenheit sicherlich mit Frauen locker und witzig gewesen bist. Finde die echte Wahrheit und beschäftige dich mit dieser, damit erleichterst du dir einiges und dein Gehirn wird Beispiele finden, die sich positiv auf dich auswirken.
Das ist der Grund, warum Visualisierungen so nützlich sein können.

Deine innere Einstellung hilft dir beim Ansprechen

Innere Haltung

Du gibst ihr, weil du dich selber wohl dabei fühlst. Nachrangig solltest du auch etwas für dich bekommen. Sei dankbar dafür, dass es dieses wundervolle Wesen gibt und dass sie bei dir das Testosteron hochschießen lässt und dich wachrüttelt.

Bsp.: Du sprichst sie nur an, um dein Ego zu befriedigen, weil du Bestätigung oder Anerkennung von ihr möchtest, dann kommst du dir doch vor wie ein Bettler? Und die wenigsten mögen Bettler.
Natürlich gibt es einen Teil, der sich von dieser Begegnung etwas verspricht und ein anderer Teil sollte etwas geben, damit du nicht bedürftig wirkst.

Ein mögliches Ziel

Ziel

Ein Ziel könnte es sein, dass du ihr ein Lächeln zauberst, ihre langweilige Routine auflockerst und ihr ein fiktives Geschenk machst, in dem sie heute Abend lächeln einschläft.
Sobald du eine Frau ansprichst, sollte es deine Art sein, ihr deine Dankbarkeit auszudrücken – nicht in Worten, sondern nur in Form deines Auftretens. Sei dankbar, dass sie deine maskuline Seite weckt und du dich lebendig fühlst. Das nächste Mal sei dankbar und lächle sie an.
Weiter geht es hier mit Angst Teil III.

Hier geht es zurück zum ersten Teil

Zum drittel Teil drücke hier!

Kehre zurück zum Artikelanfang

Hier geht es zum zweiten Teil

Für mein Inhaltsverzeichnis drücke hier!

Weitere interessante Artikel sind Selbstbewusstsein und Emotionen oder Ansprechen und schrittweise Desensibilisierung

Auch lesenswert sind Gedächtnisnetzwerk und ist die Realität für jeden gleich? oder evolutionäre Psychologie

Weiterhin interessant ist der Artikel das Netzwerk der Assoziation