Angst Teil V (Angst auflösen – Techniken)

Technik 1: Perspektivenwechsel

Angst auflösen

Hast du Angst in einer Situation, dann stell sie dir vor. Gehe aus dir heraus und auf die Metaebene. Also die Ebene, wo du auf dich drauf schaust. Sie dir deinen Film an und schau auf alles, was du siehst und hörst. Du löst dich theoretisch von denen Gefühlen und Gedanken und bist unparteiisch. Du wirst wieder entspannten, wenn du siehst, die Situation ist gefahrlos.

Technik 2: Vergleiche finden, die dir nützen

Technik 1

Der größte Einflussfaktor, um sich selbst zu stressen ist, sich mit Dingen oder Menschen zu vergleichen. Bsp.: Unglückliche und gestresste Menschen vergleichen sich stets mit einem Ideal, welches sie niemals erfüllen können. Du schaust ein Umschlagbild an aus einem Fitnessstudio und dann dich. Daraus resultiert, dass du unglücklich wirst. Wenn du dich in deinem Umfeld umschaust, suchst du denjenigen heraus, der schon weiter ist, als du.

Wann immer du vergleichst, du fühlst dich unterlegen

Technik 2

Menschen, die sich glücklich und erfolgreich fühlen, nutzen einen Weg, der es viel leichter macht. Sie sind glücklich und erfolgreich, weil sie diesen Weg gewohnheitsmäßig wählen. Such dir Vergleiche, bei denen du einen positiven Effekt auslöst. Nimm dich als eigenes Bsp. Wo du jetzt stehst, was du erreicht hast und was du erreichen möchtest. Wenn du vorher nichts getan hast, um deine soziale Kompetenz zu verbessern, hast du hiermit den ersten Schritt getan, weil du diesen Beitrag liest.

Mach dich selbst glücklich

Mach dich selbst glücklich

Hör auf dich zu vergleichen mit anderen, die im Weiten voraus sind. So ein Vergleich deprimiert dich höchstwahrscheinlich. Natürlich kannst du jemanden als Inspiration nehmen, weil du den cool findest oder weil er Eigenschaften hat, die du schätzt. Du musst eben üben, üben, üben. Dennoch vergleiche dich immer mit dir selber: Wo warst du zuletzt, wo stehst du jetzt.
Wenn du das tust, dann entwickelst du dir gegenüber ein eigenes Selbstvertrauen in deine Fähigkeiten und du lernst deinen eigenen Fortschritt zu schätzen und das Tag für Tag. Lies weiter mit Angst auflösen Teil VI.

Zurück zum vierten Teil drücke hier

Zum sechsten Teil drücke hier!

Kehre zurück zum Artikelanfang

Für mein Inhaltsverzeichnis drücke hier!

Weitere interessante Artikel sind Selbstbewusstsein und Emotionen oder Ansprechen und schrittweise Desensibilisierung

Auch lesenswert sind Gedächtnisnetzwerk und ist die Realität für jeden gleich? oder evolutionäre Psychologie

Weiterhin interessant ist der Artikel das Netzwerk der Assoziation