Das richtige Umfeld entscheidet über Erfolg oder Misserfolg

Warum das falsche Umfeld deinen Erfolg kosten kann!

Sage mir, mit dem Du umgehst, so sage ich Dir, wer du bist; weiß ich, womit Du Dich beschäftigst, so weiß ich, was aus Dir werden kann.

– Johann Wolfgang von Goethe

Schon der alte Goethe hat es gewusst – Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen mit denen Du Dich umgibst. Und auch ich habe es immer und immer wieder in meinem Leben erkannt. Umgab ich mich mit Erfolgsmenschen, stiegen meine Erfolge rapide an. Umgab ich mich mit Menschen, die das Leben nicht so ernst nahmen, nahm auch ich das Leben nicht so ernst!

In diesem Artikel möchte ich Dir ein Bewusstsein dafür geben und zeigen, warum es so wichtig ist, sich mit den richtigen Menschen zu umgeben und warum Dir das falsche Umfeld Deinen Erfolg kosten kann!


Unser Gehirn: Der Trampelpfad

Wir Menschen reagieren hochsensibel für die Empfindungen, Emotionen und Denkweisen derer, mit denen wir unsere Zeit verbringen.

Unser Gehirn ist zu 90% veränderbar und jeder Gedanke, den Du bewusst oder unbewusst denkst, bildet in Deinem Kopf neuronale Bahnen.

Umso öfter wir einen Gedanken denken, umso stärker wird die entsprechende neuronale Bahn.

Umso stärker die neuronale Bahn wird, umso leichter wird es für uns, den entsprechenden Gedanken zu denken.

Das kannst Du Dir vorstellen wie einen Trampelpfad im Wald. Benutzt Du ihn nicht, wird er zuwachsen. Gehst Du ihn jeden Tag entlang, wird er mit jedem Tag breiter und breiter und immer leichter begehbar.

Was passiert also wenn Du Dich ständig mit Menschen umgibst, die negativ denken?

Stell Dir mich NICHT nackt vor!

Genau so verhält es sich mit Deinen Gedanken. Umso öfter Du negativen Gedanken anderer ausgesetzt bist, umso leichter wird es für Dich, diese Gedanken auch zu denken.

Und nun rate mal was passiert, wenn Du Deine Zeit mit Jammerlappen verbringst, die den ganzen Tag über andere Menschen herziehen und an allem etwas auszusetzen haben.

Genau, Du fängst ohne es zu wollen an, diese Gedanken durch deine Neuronen zu jagen und einen Trampelpfad anzulegen.

Und wer jetzt sagt, davon schirme ich mich einfach ab, wird damit nicht weit kommen, denn wenn ich Dir jetzt sage: Stell Dir mich NICHT nackt vorwas passiert dann in Deinem Kopf? Genau, Du stellst Dir mich nackt vor. (Viel Spaß mit dem Bild)

Umso öfter diese Person einen Satz wiederholt, umso tiefer wird die entsprechende neuronale Bahn in Deinem Gehirn. Umso tiefer diese neuronale Bahn wird, umso mehr Gedanken dieser Art ziehst du an.

2 Fragen, die Du Dir stellen solltest

Selektiere damit Dein Umfeld:

 

1.) Fühle ich mich, nachdem ich mich mit dieser Person getroffen habe, besser oder schlechter?

2.) Hat diese Person die Lebensumstände, die ich anstrebe?

Wenn nicht, sei vorsichtig, denn Du wirst mit der Zeit ihre Denkweise übernehmen und anfangen zu handeln wie sie.

Denn Dein Umfeld prägt Deinen Charakter! DU bist der Durchschnitt der 5 Menschen mit, denen Du Deine meiste Zeit verbringst.

Umgib Dich mit glücklichen Menschen

Du willst geselliger werden? Dann umgib Dich mit geselligen Menschen.

Du willst glücklicher werden? Dann umgib Dich mit glücklichen Menschen.

Diese Menschen werden Dich auf Ideen bringen, an die Du niemals gedacht hättest. Diese Menschen werden Dich zu neuem Verhalten inspirieren, diese Menschen werden Dich mitreißen.

Mein Tipp: Manche Menschen müssen wir einfach austauschen. Sonst behindern wir uns selbst. Wenn das nicht geht, dann bleibt nichts anderes übrig, als den Kontakt auf ein Minimum zu reduzieren. Reduziere Stück für Stück den Kontakt zu diesen Menschen.

Premiumtipp

Was möchtest Du erreichen? Definiere Dein Ziel.

Welche Menschen führen genau das Leben, das Du Dir wünschst?

Wie kannst Du die Denkweisen dieser Menschen adaptieren?

Hierfür gibt es nun 2 Möglichkeiten:

  1. Du verbringst Deine Zeit mit Menschen die das erreicht haben, was Du willst
  2. Du liest die Biographien der Menschen, die das erreicht haben, was Du willst

Denn egal welchen dieser Kanäle Du nutzt, Du fängst dadurch an, die Denkweisen dieser Menschen durch Deine neuronalen Bahnen zu jagen. Immer wieder und wieder, bis der Trampelpfad breiter und breiter wird. Jeden Abend liest Du die Biographie von Arnold Schwarzenegger und adaptierst seine Gedanken. Nach einer Zeit kannst Du gar nicht mehr anders, als so zu denken und handeln wie er.

Die Konsequenz: mehr Erfolg!

Wirf die Menschen aus Deinem Leben, die Dein Bewusstsein verpesten.

Das Leben läuft und jede Information, die Du in Dein Bewusstsein lässt, prägt Dein Denken, Dein Handeln und damit Dein Leben!

Du hast die Wahl!

Jetzt eintragen und GRATIS Willkommensgeschenk erhalten

  • Das Geheimnis für sofort mehr Charisma, Ausstrahlung und Respekt
  • Wie dir ab sofort EGAL ist, was andere Menschen von dir denken
  • Die TOP 1 Gewohnheit selbstbewusster Menschen

Trage dich jetzt mit deiner Email Adresse ein und erhalte kostenlos den 30 minütigen Podcast per Email

jederzeit abmeldbar – 100% gratis – schon über 5000 Leser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*